Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Other Worlds: Octopuses in Interdisciplinary Perspective

Kunsthochschule für Medien Köln


30.10.2020, 18:00 h31.10.2020, 22:30 h

Im Kontext der Ausstellung „Octopus Encounters“ in GLASMOOG (bis 07.11.2020) findet am 30. und 31. Oktober 2020 in Zusammenarbeit mit der Universität Kassel die zweitägige Online-Konferenz „Other Worlds: Octopuses in Interdisciplinary Perspective“ statt. Darin untersuchen Expert*innen aus aller Welt in Anlehnung an das Buch „Other Minds“ von Peter Godfrey-Smith in künstlerischen und wissenschaftlichen Beiträgen die Welt (oder Welten) der Oktopusse, aber auch die kulturellen und wissenschaftlichen Räume, in denen wir ihnen begegnen. Oktopusse faszinieren die Menschen als höchst eigenwillige, wissbegierige und intelligente Geschöpfe. Gleichzeitig wird immer klarer, dass wir unser modernes, ausbeuterisches Verhältnis zu unserer Umwelt neukalibrieren müssen. Dafür erweisen sich die sehr unterschiedliche Ökologie, der Körperbau und die neurologische Organisation von Oktopussen als ebenso herausfordernde wie faszinierende Möglichkeit einer Neukonzeption.

Mit Beiträgen von: Burton Nitta (Künstler*innenkollektiv, London), Patricia Ribault (Humboldt Universität Berlin [tbc]), mOwson & M0wson (Künstler*innenkollektiv, Melbourne),  Felix Mark (Alfred-Wegener Institut, Bremerhaven [tbc]), Hörner/Antlfinger (Künstler*innenkollektiv, Köln), Chelsea Harry (Southern Connecticut State University, New Haven, CT), Felix Sattler (Tieranatomisches Theater, Humboldt Universität Berlin), Jennifer Mather (University of Lethbridge, AB), Jayson Semmens (University of Tasmania), Sidney Carls-Diamante (Universität Konstanz), Otto Latva (University of Turku), NEOZOON (Künstler*innenkollektiv, Berlin/Paris) Mike Singe (Künstler, Hobart), Christie Oliver-Hobley (University of Sheffield), Toby Juliff (University of Tasmania), Martin Ullrich (Hochschule für Musik, Nürnberg), Madison Bycroft (Künstler*in, Marseille).

Programminformationen und Anmeldung unter: https://okto-lab.org/conference.php
Gefördert von der DFG – Deutsche Forschungsgemeinschaft.

Details

Beginn:
30.10.2020, 18:00
Ende:
31.10.2020, 22:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Website:
https://okto-lab.org/conference.php

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Kunsthochschule für Medien Köln
Universität Kassel