Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gastfilmprogramm der SK Stiftung auf dem KFFK 2020

Kurzfilmfestival Köln (KFFK)


21.11.2020

Auch das KFFK ist in diesem Jahr von den Folgen der COVID-19 Pandemie betroffen, es wird keine Kinovorstellungen im November 2020 geben. Ab dem 18. November erwartet euch dafür aber eine Auswahl des vielfältigen Kurzfilmprogramms zum streamen auf der Website des KFFK. Auch die SK Stiftung ist mit einem Film unseres Programms „Was kann Familie?“ vertreten. Am Samstag, 21. November präsentiert das Kurzfilmfestival Köln den Kurzfilm „Ein Brief an meinen Vater“ von Nikolai Meierjohann. Aufgrund der COVID-19 Pandemie wird das gesamte Programm erst Anfang kommenden Jahres in Gänze gezeigt werden.
Das Generationenprojekt der SK Stiftung Kultur „How to live tutorial“ wird verschoben auf 2021.
Neben ihrer inhaltlichen Beteiligung stiftet die SK Stiftung außerdem den mit 3.500 € dotierten ersten Jurypreis im Deutschen Wettbewerb.
Als dauerhaftes Forum für den unabhängigen Kurzfilm geht das KFFK/Kurzfilmfestival Köln im November in die 14. Runde. Das Festival verfolgt aktuelle Tendenzen des ästhetischen und narrativen Schaffens junger Talente sowie freier Filmemacher*innen und versteht sich als Präsentations- und Diskussionsplattform für Filmschaffende, ein debattierfreudiges Publikum und Branchenvertreter*innen.

Details

Datum:
21.11.2020
Website:
https://www.kffk.de/

Veranstaltungsort

Online
Website:
http://archiv.videonale.org/

Veranstalter

Kurzfilmfestival Köln (KFFK)
Website:
https://www.kffk.de/