SK Stiftung Kultur

SK Stiftung Kultur im Mediapark Köln, © Janet Sinica Sommerfilmnacht Das Eigene und das Fremde im Fort X am 23. Juli 2016 (c) Dominik Bühler Workshop Freundschaft und Liebe_SK Stiftung Kultur (c) Johanna Reich

Die SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn wurde 1976 anlässlich des 150jährigen Jubiläums der damaligen Stadtsparkasse Köln gegründet. Heute bietet die operative Stiftung einem breiten Publikum und Fachbesucher*innen ein umfassendes Angebot zu den Themen Photographie, Tanz, Kölsche Sprache und Kulturelle Bildung und Vermittlung mit den Schwerpunkten Literatur- und Leseförderung sowie Medienkunst und Film. Die Stiftung versteht sich auch als Anstifterin und Unterstützerin der Kunst- und Kulturszene im Raum Köln/Bonn.
 
Förderung und Vermittlung von Medienkunst und Film
 
Seit 2008 bietet die Stiftung Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich von passiven Mediennutzer*innen zu kritischen Rezipient*innen und aktiven Gestalter*innen zu entwickeln. Bei den Projekten in Schulen oder offenen Workshops lautet die Devise Sehen, Verstehen und Selbstgestalten. Begleitet wird der Nachwuchs von Künstler*innen, durch deren Unterstützung sie entdecken können, welche kreativen Potentiale in ihnen stecken. Im November 2016 wurde das Buch „#wirmachenunsdiewelt – Ein kreativer Guide für Jugendliche“ im Athena Verlag veröffentlicht, das viele Ideen und Konzepte aus den Workshops aufgreift, in Kontexte einbindet und den Leser*innen zur selbständigen Umsetzung anbietet.

 

Seit 2012 werden die Workshops für zwei Generationen angeboten. Mit den Projekten trägt die Stiftung dazu bei, den Austausch der Generationen zu stärken: Gemeinsam Zeit verbringen und dabei die neuen Medien kreativ nutzen, voneinander lernen und dabei Einblick in die zeitgenössische Kunst erfahren, junge Medienkunst erkunden und dabei die Sichtweise der anderen Generation entdecken. Gemeinsam mit Kölner Medienkünstler*innen und ausgestattet mit professionellem Equipment tauchen Jung-Alt-Tandems ein in die Welt der jeweils anderen Generation. Mit dem Generationenblog wurde eine Plattform eingerichtet, die Jung und Alt die Möglichkeit zum Dialog gibt und diesen Austausch abbildet. Der Blog dient zudem der Präsentation von Ergebnissen der Projekte für zwei Generationen.

 

Die Veranstaltung von genre- und gattungsübergreifenden Filmprogrammen ergänzt die Arbeit. Präsentiert werden anspruchsvolle wie auch unterhaltende Zusammenstellungen von Kurzfilmen, Videokunst, Werbeclips und Musikvideos, die ein Thema – wie z.B. „Das Eigene und das Fremde“ – aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten. Dem Publikum wird dabei ein breites Spektrum der künstlerischen und kritischen Auseinandersetzung vermittelt.

 

Daneben setzt sich die Stiftung mit Diskussions- und Vortragsveranstaltungen und Kooperationen mit anderen Institutionen und Initiativen für eine höhere gesellschaftliche Aufmerksamkeit für Medienkunst und den produktiven Diskurs von Arbeits- und Marktstrukturen ein.

 

Die Stiftung betreut zudem das Förderprogramm der Sparkasse KölnBonn, mit dem Projekte von Künstler*innen in den Sparten Musik, Tanz, Literatur und Medienkunst gefördert werden.

-->

Kontakt

SK Stiftung Kultur

SK Stiftung der Sparkasse KölnBonn

Im Mediapark 7
50670 Köln

 

Kulturelle Bildung / Vermittlung
Medienkunst und Film

Birgit Hauska

Telefon +49.(0)221.888 95 107
Fax +49.(0)221.888 95 101
hauska@sk-kultur.de

 

Dominik Bühler

Telefon +49.(0)221.888 95 108
Fax +49.(0)221.888 95 101
buehler@sk-kultur.de

 

www.sk-kultur.de/medienkunst